SPÖ Gießhübl aktiv

  • Facebook icon

Kasperl-Theater 21. Juli 2021

Wieder einmal luden die Kinderfreunde Gießhübl die Jüngsten zum Kasperltheater. Da wir aus Corona-Gründen nur im Freien spielen wollten suchten wir ein schattiges Plätzchen. Dieses fanden wir im Garten des Buschenschankes Fehle-Bobal, Hauptstraße 60, dem ehemaligen Volkshaus der SPÖ-Gießhübl Aktiv.

Hatten wir in den Ferien mit keinem großen Andrang gerechnet so füllte sich der Garten unter dem Baum, den in den Achzigerjahren von Franz Vranitzky der SPÖ gespendet wurde,

Die Puppenbühne der Kinderfreunde NÖ spielte das Stück „Kasperl und der Räuber Hotzenplotz“.

GGR Mag. Alexander Pschikal begrüßte die Anwesenden und wünschte viel Spaß mit dem Kasperl.

LAbg.GR Hannes Weninger und SPÖ-Obmann Christian Szirota achteten auf Einhaltung der Covid-19-Regel mit 3G-Kontrolle und Registrierung. Die Obfrau der Kinderfreunde Beatrix Buchner sowie Brigitte Horvat kümmerten sich um das leibliche Wohl. Vbgm.a.D. Ing Leopold Buchner sorgte für die Dokumentation.


Fotos von der Veranstaltung finden Sie unter:  https://www.flickr.com/photos/leojosef/albums/72157719590576362