SPÖ Gießhübl aktiv

  • Facebook icon

Krampus-Umzug der Kinderfreunde - 5.Dez.2013

Seit 1991 ziehen jedes Jahr Kinder und Jugendliche beim traditionellen Krampusumzug der Kinderfreunde - in Begleitung von zwei Krampussen - von Hauptstraße 107 über den Pfarrplatz und über die Schulgasse zum Volkshaus. 

Am heurigen, dreiundzwanzigsten Umzug nahmen knapp 100 Kinder mit den Eltern teil. Am Pfarrplatz zeigte Andreas Szymonik von "feuershow.at" - der manchen vielleicht aus der Penny-Werbung bekannt vorgekommen sein mag - erste Probe seines feurigen Könnens. Im Volkshaus gab es dann auch heuer wieder Würstel und Saft für die Kinder und im Freien wurde Glühwein für die Eltern angeboten. Danach folgte eine aufregende Feuershow mit Andreas.

Höhepunkt des Abends war der gemeinsame Auftritt von Nikolaus und den Krampussen, die etwa 100 Sackerln mit Gaben an die Kinder verteilten.

Für die Betreuung der Kinder und deren Eltern sorgte das Team um Kinderfreunde-Obfrau Beatrix Buchner wie GGR Abg.z.NR Hannes Weninger, Vzbgm. Leo Buchner, GR Brigitta Prochaska und die Helfer Brigitte Horvath, Reinhard Grom und Vildana mit Gatten.


In der Fotogalerie finden Sie Fotos der Veranstaltung.
Diese und noch viel mehr Fotos in besserer Qualität finden Sie unter:
http://www.flickr.com/photos/leojosef/sets/72157638468933856/