SPÖ Gießhübl aktiv

  • Facebook icon

Maibaum-Aufstellen am 1. Mai 2019

Am frühen Morgen fällte eine Gruppe Männer, unter der Leitung von GR Josef Kurz und Peter Czapka, den großen Maibaum im Gemeindewald. Am Parkplatz Kuhheide wurden sie bei Familie Oswald und dann bei Familie Christian und Alexander Böck mit einer kleinen Bewirtung empfangen und brachten den Baum auf die Pfarrwiese.

Nach einer „Florianimesse“ zu Ehren des hl. Florian, des Schutzheiligen der Feuerwehr begann das heurige Maifest.  

Unter den Klängen der Musikkapelle unter der Leitung von Mag. Eva-Maria Schlander beobachtete das zahlreiche Publikum das Aufstellen des Maibaumes unter der bewährten Leitung des ehemaligen Kommandanten der Feuerwehr August Sladohlawek. Wegen des starken Windes wurde der Baum beim Aufstellen mit dem Feuerwehrkran gesichert.

Für die Kinder hatte die Gemeinde wieder eine Luftburg und Spielgeräte organisiert.

Für das leibliche Wohl der vielen Gäste sorgte wieder die Pfarrgemeinschaft mit Würstel, Bier, Wein und leckeren Süßigkeiten.

Fotos von Fritz Weinbacher von der Veranstaltung finden sie unter:  https://www.flickr.com/photos/leojosef/albums/72157708429881884