SPÖ Gießhübl aktiv

  • Facebook icon

Pensionisten in Mönchhof u.b.Hillinger - 2.7.2019

Der Juli-Ausflug des Gießhübler Pensionistenverbandes führte ins Burgenland. Am Vormittag besuchten wir das „Dorfmuseum Mönchhof“ https://www.dorfmuseum.at/  das sich als wirklich beeindruckende Ausstellung über das dörfliche Leben in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erwies. Die ehemals kleine Privatsammlung von Josef Haubenwallner ist in den letzten 30 Jahren zu einem großen regionalen Freilichtmuseum ausgebaut worden. Es gibt Einblick in die dörflichen Alltage und das bäuerliche Leben im Heideboden ab der Zeit um 1890 bis in die 1960er Jahre. Für alle die diese Ausstellung nicht kannten war es eine großartige Überraschung was alles dort zu sehen war. Daher finden Sie eine besonders große Anzahl an Fotos von dieser Ausstellung unter untenstehendem LINK.

Das Mittagessen nahmen wir m Erlebnisrestaurant der Bäckerei Naglreiter in Neusiedl am See ein. http://www.naglreiter.com/de/restaurants/

Am Nachmittag fuhren wir nach Jois zum  Weingut Leo Hillinger https://www.leo-hillinger.com/ wo wir eine kompetente Führung erlebten die mit einer Weinkost und dem obligaten Shopping von Hillinger-Weinen.

 

Fotos von Othmar Heger und Leo Buchner finden Sie unter: https://www.flickr.com/photos/leojosef/albums/72157709406612086